Apokalypse (signiert)

Ausstellungskatalog, signiert  „Bilderzyklus zu Apokalypse“ 1991

Von 1989 bis 1992 arbeitete Jacques Gassmann an dem Zyklus der Apokalypse, mit Unterstützung und einem Stipendium der Hans-Lilje-Stiftung, Hannover. Begleitet wurde er vom damaligen Direktor des Sprengel Museums Hannover, Herrn Dr. Büchner.

Dieser Katalog begeleitete die Ausstellungstournee in der Marktkirche, Hannover, St. Marien, Lübeck und in der St. Michaelkirche in Würzburg im Jahre 1992.

Er zeigt den Zyklus der Offenbarung des Johannes in 32 Bildern.

Farbpigmenttuschen auf Leinwand, jedes Bild 150 x 250 cm (bzw. 8 Bilder je 300 x 250 cm).

Die Offenbarung des Johannes schildert in gewaltigen Bildern das Ende der Geschichte und der Zeit. Und das scheint die Faszination für Gassmann auszumachen, der gerade diese Schnittpunkte zu gestalten versucht.

Mit Texten von Carsten Ahrens, Hans Werner Dannowski, Eduard Lohse sowie dem text der Johannes Apokalypse.

Verlag: Edition Braus
Erschienen: 1992
Format: 30 x 24 cm
Gewicht: 780 g
Seiten:89
Einband: Hardcover
Zustand: leichte Gebrauchsspuren

30,00 

Artikelnummer: B1 Kategorien: ,